Tuesday 31. May 2016

Aktivitäten und Best Practice

 

 

Zum Thema Arbeitsnormen finden Sie auf dieser Webseite:

 

Best Practice österreichischer Unternehmen

 

Relevante Tools und Dokumente

 

Relevante Links

 

2013 legt das österreichische Global Compact-Netzwerk den Fokus seiner Aktivitäten auf folgende Themen:

  • Arbeitsnormen: CSR und HR

 

Arbeitsnormen: CSR und HR

UnternehmerInnen erkennen zusehends, wie viel Potenzial in zufriedenen und motivierten MitarbeiterInnen steckt und welche Auswirkungen diese auf den Unternehmenserfolg haben. Themen wie Employer Branding, Fachkräftemangel, Diversity oder soziale Innovation gewinnen im Zusammenhang mit der sozialen Säule der Nachhaltigkeit zunehmend an Bedeutung.

 

Wichtige Themen und Fragestellungen für dieses Schwerpunktthema, die auf dem 1. General Meeting diskutiert wurden sowie sich im Ergebnis einer Umfrage unter den TeilnehmerInnen zeigte, sind unter anderem:

  • MitarbeiterInnen als Stakeholder
  • Human Resources und Menschenrechte
  • CSR & HR Impact Measurement
  • Employer Branding
  • Work Life Balance, Arbeitszeitmodelle, Lifelong Learning
  • Aus- und Weiterbildung, Talentemanagement, Lifelong Learning

 

 

Grundsätze zur Stärkung der Frauen im Unternehmen

 

Am 19. März organisierte das österreichische Global Compact Netzwerk gemeinsam mit den UN Women Austria eine Informationsveranstaltung zu den Grundsätzen. Den Nachbericht finden Sie hier.

 

Durch ihr Bekenntnis zu den WEP können Unternehmen auch auf internationaler Ebene zeigen, dass ihnen die Förderung von Frauen wichtig ist. Unterzeichner der WEP werden auf der  Website der Women’s Empowerment Principles der UN  sowie auf der  UN Women Austria-Webseite als Partner geführt.

 

 

» Passwort vergessen

Unterstützer dieser Webseite

 

 
   
       
   
       
   
       
   
       
   
       
   
       
     

 

http://www.unglobalcompact.at/